Dominik Haitz

Geboren 1985, studierte Physik und Germanistik in Stockholm und Karlsruhe (KIT). 2016 promovierte er in Teilchenphysik.
Seit einigen Jahren schreibt er Prosatexte, die er bereits bei verschiedenen Veranstaltungen gelesen und erfolgreich bei literarischen Ausschreibungen eingereicht hat.

Vor kurzem stellte er seinen ersten Roman Die Linien zwischen den Dingen fertig, der es 2017 beim Goldegg Book Slam auf die Longlist schaffte. Im gleichen Jahr nahm er beim zeilen.lauf Literaturwettbewerb teil und erreichte mit seinem Text Weiß den dritten Platz.